Ausbildung

Die Gemeinde Hatten stellt jedes Jahr zum 1. August eine/n oder zwei Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtung Kommunalverwaltung ein. Wenn du an einer vielfältigen Ausbildung mit Zukunft interessiert bist, solltest du dich bei uns bewerben.

Infos zur Ausbildung

Dauer:

  • 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Mindestens ein Realschulabschluss
  • Gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • Soziales Engagement wünschenswert
  • Interesse an Wirtschaft und Recht
  • Verantwortungsvolles und gewissenhaftes Arbeiten
  • Höfliches und freundliches Auftreten
  • Gute Allgemeinbildung

Ausbildungsablauf:

  • Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend im Rathaus der Gemeinde Hatten
    • Während dieser Zeit durchlaufen die Auszubildenden die verschiedenen Fachbereiche der Gemeinde

Ausbildungsentgelt:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
  • Abschlussprämie bei Bestehen der Prüfung: 400 €

Urlaub:

  • 30 Tage
Ansprechpartnerin:
  • Ausbildungssprecherin Stella Warnke: warnke@hatten.de
Begrüßung für die neue Auszubildende der Gemeinde Hatten
Begrüßung der neuen Auszubildenden 2023 durch die (stellv.) Fachbereichsleiter*innen und Mitazubis
Vorteile einer Ausbildung bei der Gemeinde Hatten

✓ Beruf mit Zukunftsperspektive

✓ Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben

✓ Attraktive Vergütung

✓ Ausbildungspatenschaft durch die/den vorherige/n Auszubildende/n

✓ Wahl eines/einer Ausbildungssprechers/-in zur Mitbestimmung in ausbildungsrelevanten Fragen

✓ Nette Kollegen und Kolleginnen

✓ Viel Bürgerkontakt

✓ Eigenes iPad mit NWZ-ePaper

✓ Nutzung von Dienstfahrzeugen (E-Autos / E-Bikes) für dienstliche Zwecke

Personal / Azubis

To­bi­as Hun­ger

Hauptstraße 21, 26209 Hatten
EG 14
Azubis

Ali­cia Thüm­ler

Hauptstraße 21, 26209 Hatten
EG 15