Presse und Aktuelles

Frühkonzert mit Blue Bossa am 26. August

Zu einem Frühkonzert mit brasilianischer Bossa Nova und Jazz-Standards, präsentiert vom Jazz-Duo „Blue Bossa“,Uwe Gast am Saxofon und Peter Löffler an der Gitarre, sowie Sängerin Eliene do Valle, lädt am Sonntag, 26. August 2018, 11.00 Uhr, die Gemeinde Hatten und der Kultur- und Tourismusverein Hatten e. V. ein. Die Veranstaltung findet beim „Dorfkrug“ Meiners, Hatterwüsting, Dorfstraße 17, auf der Außenterrasse statt. 

Es werden bekannte Titel wie „The Girl from Ipanema“ oder „Night and Day“ zu hören sein, aber auch seltener gespielte Kompositionen, zum Beispiel von Antonio Carlos Jobim. 

Peter Löffler hatte seine ersten Begegnungen mit Jazz Ende der 60er Jahre als Lehrling in Villingen. Die Sonnabendabende verbrachte er meist im Jazzkeller in der Webergasse. Hier traten viele bekannte Jazzmusiker auf, von Manfred Schoof über Günther Hampel bis hin zu Don Bias. Löffler brachte sich damals ein paar Griffe auf der Gitarre bei und versuchte sich als Folkmusiker. 

Uwe Gast ist ein ausgesprochener Spätzünder in Sachen Jazz. Eingestiegen in Unterricht und intensives Hören ist er erst mit 43 Jahren. Damit ist er der lebende Beweis, dass es nie zu spät ist, etwas Neues anzufangen. 

Ein Jahr später schon gründeten die beiden Hobby-Musiker eine Jazzcombo – zunächst aber unter Zuhilfenahme professioneller Jazzer in Workshops der Musikschule Oldenburg. Die Jazzcombo bestand zuletzt aus sieben Mitgliedern. Mit dem Tod des Bassisten, Hartwig Krone, fand die über zehn Jahre dauernde Zusammenarbeit ein Ende. Seit 2003 spielen Uwe Gast und Peter Löffler im Duo zusammen. 

Das Duo Blue Bossa ist jetzt ein Trio. Die charmante Sängerin Eliene do Valle interpretiert Bossa Nova- und Samba-Stücke aus ihrer Heimat Brasilien. Gemeinsam entführen sie die Zuhörer an die Copacabana.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Die Künstler freuen sich über eine freiwillige Spende. 

Haben Sie Fragen? Marianne Vieler-Bargfeldt erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte unter Tel.: 04482/922-202 oder vieler-bargfeldt@hatten.de.