Presse und Aktuelles

Jugendschöffen gesucht

Die Gemeinde Hatten sucht für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 interessierte Bürger/-innen, die bereit sind, als Schöffe für die Jugendgerichte des Amtsgerichtes bzw. Landgerichts Oldenburg tätig zu sein.  

Berufen werden können Personen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und in der Gemeinde Hatten mit erstem Wohnsitz gemeldet sind. Die Bewerber müssen das 25. Lebensjahr vollendet haben und dürfen nicht älter als 70 Jahre alt sein, ferner sollen sie erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein.  

Interessierte Personen können Ihre Bewerbung bis zum 28. Februar 2018 bei der Gemeinde Hatten, Hauptstraße 21, 26209 Hatten, einreichen. Ansprechpartnerin ist Frau Silke Judwerschat, Telefon 04482/922-237, E-Mail: judwerschat@hatten.de. Die Bewerbung muss mindestens den Vor- und Familiennamen, ggf. Geburtsnamen, Tag und Ort der Geburt, Wohnanschrift und Beruf enthalten. 

Weitere Informationen finden Sie auf Internetseite der Deutschen Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V. unter www.schoeffen-nds-bremen.de. Das Bewerbungsformular ist dieser Meldung beigefügt.

Downloads