Presse und Aktuelles

Landesweite Katzenkastrationsaktion 2018

Ein Bündniszusammenschluss - initiiert von der Landesbeauftragten für den Tierschutz in Niedersachsen - mit der Tierärztekammer Niedersachsen, dem Bund praktizierender Tierärzte - Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V., dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Niedersachsen e.V., FINDEFIX dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes e.V. und der Tierschutzorganisation TASSO e.V. führt in der Zeit vom 15. Januar bis zum 15. März 2018 eine niedersachsenweite Katzenkastrationsaktion durch.

An der Aktion können Tierschutzvereine, Tierheime und Privatpersonen, die Futterstellen freilebender Katzen betreuen, teilnehmen.

Bürgermeister Dr. Christian Pundt begrüßt diese Aktion ausdrücklich, da sie dem wachsenden Katzenelend begegnet und somit einen aktiven Beitrag zum Tierschutz bietet. 

Nähere Informationen erteilt Heike Kersting unter Telefonnummer 0 44 82/9 22-2 30.