Presse und Aktuelles

Klavierkonzert mit Lesung im Hatter Rathaus

Die Gemeinde Hatten veranstaltet ein Klavierkonzert mit Lesung am Donnerstag, den 30. März 2017 um 19:30 Uhr im Rathaus in Kirchhatten. 

„In der Warteschleife“

Das Leben ist betriebsam und wir alle sehnen uns nach Entspannung. Im Widerspruch zu dieser Sehnsucht nach Entspannung steht die Tatsache, dass wir eine klassische Form des Innehaltens, nämlich das Warten, selten im Sinne dieses Bedürfnisses zu nutzen vermögen. Stattdessen fühlen wir uns aufgehalten, ja, genervt, wenn wir warten müssen. Warten gilt als eine nutzlose Zeit. 

Egbert Wellmann und Johannes Cernota haben darauf ein Thema gemacht. Unter dem Titel „In der Warteschleife“ hat Egbert Wellmann zu den verschiedenen Facetten des Wartens Texte geschrieben. Johannes Cernota hat dazu Musikstücke ausgewählt bzw. komponiert. Entstanden ist daraus ein einstündiges Programm, das poetisch-philosophische Texte und Klaviermusik auf unterhaltsame Weise verbindet. 

Egbert Wellmann, 1946 geboren, lebt als freiberuflicher Schriftsteller, Maler und Bildhauer in Hatterwüsting. Zahlreiche Veröffentlichungen, Lesungen und Ausstellungen im In- und Ausland kann er bereits nachweisen. 

Johannes Cernota, 1955 geboren, lebt als Pianist, Komponist und Bildender Künstler in Sandkrug. Er ist international unterwegs mit Ausstellungen, Konzerte und Veröffentlichungen.

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend im Rathaus und genießen Sie die Musik am Klavier von Johannes Cernota, und lauschen Sie den Texten von Egbert Wellmann. Der Eintritt zu diesem Konzert mit Lesung beträgt im Vorverkauf 8,00 € und an der Abendkasse 10,00 €. Für Mitglieder des Kultur & Tourismus e. V. gibt es ein Getränk kostenlos. Dieses kann an der Kasse mit Mitgliedsausweis eingelöst werden.

Haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Dann rufen Sie gerne Marianne Vieler-Bargfeldt, Tel.: 04482/922-202, im Rathaus an.