Presse und Aktuelles

Landkreis Oldenburg erlässt Waldbrandverordnung

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit hat der Landkreis Oldenburg eine Waldbrandverordnung erlassen, die ab sofort gilt.

Nach der Verordnung ist es in Wäldern, Mooren und Heidegebieten verboten Straßen, befahrbare Wege sowie markierte Wander- und Reitwege zu verlassen. Außerdem ist es in Wäldern, Mooren und Heidegebieten oder in gefährlicher Nähe davon untersagt, zu rauchen und mit feuergefährlichen Gegenständen umzugehen.

Ausgenommen vom Verbot sind die Erledigung öffentlicher Aufgaben sowie die rechtmäßige Bewirtschaftung und Nutzung von Grundstücken.

Der Landkreis Oldenburg hat sich nach Abstimmung mit dem Forstamt Ahlhorn zu diesem Schritt entschieden.

Ein Verstoß gegen die Verordnung gilt als Ordnungswidrigkeit und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Die Kreisverwaltung bittet die Bevölkerung, sich in der freien Natur besonders umsichtig zu verhalten. Schon eine achtlos weggeworfene Zigarette kann verheerende Folgen haben.

Die Verordnung des Landkreises finden Sie hier.