Presse und Aktuelles

Ferienpass der Gemeinde Hatten für die Sommerferien

Die Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde Hatten erwartet ein umfangreiches, buntes und spannendes Sommerferienprogramm. Der Gemeindejugendring, das Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde Hatten und ca. 80 Vereine und Einzelpersonen beteiligen sich in diesem Jahr an den Ferienpassaktionen, so dass rund 100 Veranstaltungen im Ferienpass zusammengekommen sind. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vereine sind für die Sommerferienaktionen unentgeltlich tätig. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement wäre die Durchführung des Ferienpasses in einem solchen Umfang und in dieser Attraktivität nicht möglich. 

Für Kinder ab 6 Jahre bietet der Ferienpass viel Abwechslung. Attraktive Busfahrten zum Tierpark Thüle, Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg, Jumphouse Bremen, zum Moor nach Goldenstedt, RämmiDämmi Kinderland in Wildeshausen, Zoo Emmen, zum Kino nach Wildeshausen, zum Serengeti-Park nach Hodenhagen und zum Zoo nach Hannover stehen ebenso auf dem Programm, wie eine breite Palette an Sport- und Kreativitätsangeboten. Paletten-Bänke bauen, Faultiere basteln, Nistkästen bauen, Kreatives Malen, Heißluftballon und Traumfänger basteln, Seifen herstellen, Fliesen gießen, Stiftehalter aus einer Socke gestalten, Mosaikkugeln für den Garten oder Armbänder herstellen, sind nur einige der Angebote. 

Darüber hinaus finden viele beliebte Sportangebote wie Stabhochsprung, Parkour, Tennis, Inliner-Training, verschiedene Reitaktionen, Rund ums Pony, Golf-Schnuppertage, Bogensport, Stand-up Paddling, Wasserski und Wakeboard, Fußball für Mädchen, Biathlonrally, Boule, Kletterwald und Teakwondo statt. Außerdem wird ein Zeltlager in Aschenstedt veranstaltet, verschiedene Kochveranstaltungen, Akkordeon-Schnupperkurs, Abenteuer „Helfen“, Umgang mit Brieftauben, Murmelturnier, Einblicke in die modernen Landwirtschaft und verschiedene Aktionen mit der Kräuterwerkstatt angeboten. 

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr ein über 5 Tage angelegter digitaler Medienworkshop, in dem Kinder ab 10 Jahre lernen, mit Alltagsmedien, z. B. selbst Musik zu machen oder einfach mal ein Laptop bzw. Handy auseinanderzunehmen. 

Außerdem gibt es natürlich wieder die beliebten Medien-Führerscheine für Computerspiele oder das Internet. 

Der Ferienpass wird Mitte Mai kostenlos über die Grundschulen und die 5./6. Klassen der Waldschule verteilt. Darüber hinaus können die Ferienpässe in den Bürger-Service-Büros in Kirchhatten und Sandkrug sowie in den Kinder- und Jugendhäusern der Gemeinde Hatten kostenlos erworben werden. 

Die Anmeldung für den Ferienpass startet am 20. Mai 2019. Danach haben Kinder 3 Wochen Zeit (bis 10.06.2019), sich für ihre Lieblingsveranstaltungen anzumelden. Nach dem Stichtag wird per elektronischem Losverfahren die Platzvergabe ausgelost und die Anmeldebestätigungen können gegen Barzahlung am 18.06.2019 im Jugendhaus in Sandkrug bzw. am 19.06.2019 im Rathaus in Kirchhatten abgeholt werden. 

Das Anmeldeverfahren für den Ferienpass ist detailliert im Ferienpass erklärt. Es gibt verschiedenen Möglichkeiten, die Anmeldung bei der Gemeinde Hatten abzugeben: 

  • per Online-Anmeldeverfahren mit Passnummer und Passwort,
  • per E-Mail,
  • per Fax,
  • per Post. 

Alle Fragen rund um den Ferienpass beantwortet gerne Antje Gadeberg im Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde Hatten unter der Telefonnummer 04482/922-236. 

Dr. Christian Pundt