Presse und Aktuelles

Gerd Spiekermann im Dingsteder Krug

Am Donnerstag, dem 09. Mai 2019 um 19:30 Uhr veranstaltet der Kultur & Tourismus Hatten e. V. in Kooperation mit der Gemeindeverwaltung Hatten den plattdeutschen Abend „Oma ehr Schötteldook“ mit Gerd Spiekermann im Dingsteder Krug, Kimmer Straße 1. 

Gerd Spiekermann, vertellt ole un neje Geschichten. 

Gerd Spiekermann wurde 1952 in Ovelgönne/Kreis Wesermarsch geboren und ist mit der niederdeutschen Sprache groß geworden. Er mag Hamburg, seine Wahlheimat und erzählt gerne Geschichten von em un ehr. Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur bei NDR 90,3 für Gerd Spiekermann der Traumberuf war. Sein Markenzeichen sind seine Hör mal ́n beten to-Geschichten und die Reihe Knapp op Platt. Gerd Spiekermann feierte 2018 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. 

15 Bücher und 7 CDs mit seinen plattdeutschen Erzählungen hat er bisher veröffentlicht, außerdem die Festschrift »100 Jahre Ohnsorg-Theater«. Viermal wurde Gerd Spiekermann übrigens für seine plattdeutschen Erzählungen mit literarischen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Fritz-Reuter-Preis der Carl-Toepfer-Stiftung. Sein Kommentar: »Und das freut ein ́ denn ja auch.« 

Karten erhalten Sie im Vorverkauf im Rathaus Kirchhatten oder im Bürger-Service-Büro in Sandkrug, Gartenweg 15. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 16,00 € und an der Abendkasse 18,00 €. 

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt der Dingsteder Krug. 

Haben Sie noch Fragen? Dann können Sie sich gerne an Marianne Vieler-Bargfeldt, Tel. 04482 / 922-202 oder vieler-bargfeldt@hatten.de im Rathaus wenden.