Bekanntmachungen

Bebauungsplan Nr. 60 d/Bebauungsplan Nr. 60 f

Bebauungsplan Nr. 60 d – Steuerung Tierhaltungsanlagen Munderloh –

Bebauungsplan Nr. 60 f – Steuerung Tierhaltungsanlagen Sandhatten –

hier: Öffentliche Auslegung in der Zeit vom 08.01. bis 08.02.2018 

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hatten hat in seiner Sitzung am 07.12.2017 die öffentliche Auslegung der Planunterlagen zu den o.g. Bauleitplanverfahren beschlossen.

Die Entwürfe mit Begründungen einschließlich der umweltbezogenen Informationen liegen in der Zeit vom 08.01. bis 08.02.2018 im Rathaus der Gemeinde Hatten, Kirchhatten, Hauptstraße 21, 26209 Hatten, Zimmer E 21 und im Bürger-Service-Büro in Sandkrug, Gartenweg 15, 26209 Hatten, während der Dienststunden zur Einsicht aus.

Es sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar:

Begründung und Umweltbericht

In den Begründungen und den Umweltberichten werden u.a. die Bestandssituation sowie die Auswirkungen der Planung auf die Schutzgüter Mensch und seine Gesundheit, Tiere, Pflanzen, Boden, Wasser, Klima, Luft, Landschaft, Kultur- und sonstige Sachgüter sowie ihre Wechselwirkungen erläutert. 

Fachgutachten: 

  • Landschaftsplan der Gemeinde Hatten
  • Gemeinde Hatten – Landschaftsbildbewertung (2011)
  • Gemeinde Hatten – Fachbeitrag Erholung (2011)
  • Landschaftsrahmenplan des Landkreises Oldenburg (1995)
  • landwirtschaftlicher Fachbeitrag zur Bauleitplanung der Gemeinde Hatten Außenbereichsbebauungspläne 

Umweltbezogene Informationen aus Stellungnahmen zur frühzeitigen Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange zum Bauungsplan Nr. 60 d 

  • Freiwillige Feuerwehr Hatten, Hinweise zur Löschwasserversorgung
  • Gasunie Deutschland Transport Service GmbH, Hinweise auf Erdgastransportleitungen mit Schutzstreifen, Hinweise zu Kompensationsmaßnahmen
  • Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Hinweise auf Erdgashochdruckleitungen und Schutz- und Sicherheitsstreifen
  • Landkreis Oldenburg, Hinweise u.a. zu: Wald und Immissionen, Auswirkungen auf Natur und Landschaft, Vermeidungsmaßnahmen, Kompensation, artenschutzrechtlichen Belange, Altablagerungen
  • LGLN – Kampfmittelbeseitigungsdienst, Hinweise zu einer möglichen Kampmittelbelastung
  • Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hinweise auf Bauverbotszogen
  • Niedersächsische Landesforsten, Hinweise zu Wald und Raumordnung
  • PLECOC, Hinweise zu Leitungen
  • Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Oldenburg, Hinweise zu Geruchsimmissionen
  • Unterhaltungsverband Wüsting, Hinweise zu Schutzstreifen an Gewässern

 
Von privater Seite wurden Hinweise zu Berücksichtigung von Entwicklungsabsichten abgegeben.
 
Umweltbezogene Informationen aus Stellungnahmen zur frühzeitigen Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange zum Bauungsplan Nr. 60 f
 

  • Hunte Wasseracht, Hinweis auf Schutzstreifen an Gewässern
  • Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Hinweise auf Erdgashochdruckleitungen und Schutz- und Sicherheitsstreifen
  • Landkreis Oldenburg, Hinweise u.a. zu: Wald und Immissionen, Auswirkungen auf Natur und Landschaft, Vermeidungsmaßnahmen, Kompensation, artenschutzrechtlichen Belange, Wasserschutzgebiete
  • LGLN – Kampfmittelbeseitigungsdienst, Hinweise zu einer möglichen Kampmittelbelastung
  • Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hinweise auf Bauverbotszogen
  • Niedersächsische Landesforsten, Hinweise zu Wald, immissionsempfindlichen Waldbiotopen, Kompensation und Raumordnung
  • PLECOC, Hinweise zu Leitungen
  • Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Oldenburg, Hinweise zu Geruchsimmissionen 

Von privater Seite wurden Hinweise zu Anpflanzungen und zur Berücksichtigung von Entwicklungsabsichten abgegeben.

Während der Auslegung kann sich die Öffentlichkeit über die allgemein Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung informieren und sich dazu äußern. Außerdem können während der Auslegungsfrist Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

Die Geltungsbereiche sind in den nachstehend abgedruckten Kartenauszügen schwarz umrandet dargestellt.

Die Unterlagen können auch im Internet unter www.plankontor-staedtebau.de/hatten eingesehen werden.

 

Dr. Christian Pundt