Kommunale Kindertagesstätte Hebbelstraße

KiTa Hebbelstr. Team.png © C. Loidl

Das Team der KiTa Hebbelstraße

Die Mitarbeiterinnen von links nach rechts: Christine Loidl, Sylvia Böhme, Regina Lück, Sigrid Klotz, Corinna Duske, Annika Bregen, Christina Esch, Sabine Spille, Petra Brüggemann, Samira Trautmann, Christian Kufeld, Christine Osterkamp, Sara Wessels

KiTa Hebbelstr. Bewegungsraum

Angebot:
1 Vormittagsgruppe mit 25 Plätzen 
1 Integrationsgruppe mit 18 Plätzen - ganztags (bis 15.00 Uhr)
1 Kleingruppe mit 10 Plätzen - ganztags (bis 15.00 Uhr)
1 Krippengruppe mit 15 Plätzen
Frühdienst (7.00 - 8.00), Spätdienst (12.00 - 12.30 / 13.00 - 13.30 Uhr)  
Ganztagsgruppe bis 15.00 Uhr, Mittagessen

KiTa Hebbelstr. Gruppe

In unserer integrativen Kindertagsstätte werden Kinder im Alter von 1- 6 Jahren in drei Kindergartengruppen und einer Krippengruppe betreut. Wir arbeiten gruppenübergreifend in verschiedenen Funktionsräumen, die hell und großzügig ausgestattet sind.

Mit einem gemeinsamen Frühstück starten wir in den Kita-Alltag. Neben festen Gruppenzeiten nehmen die Kinder täglich an einem gruppenübergreifenden Angebot teil. Unterschiedliche Projekte sowie eine enge Zusammenarbeit mit der Grundschule erleichtern den zukünftigen Schulkindern den Schulanfang. Therapeuten, eine heilpädagogische Fachkraft und Logopäden ergänzen die integrative Bildungsarbeit.

Die Krippe befindet sich in einem geschützten Bereich, um den Bedürfnissen der jüngeren Kinder gerecht zu werden.

Unsere Konzeption und der Orientierungsplan des Landes Niedersachsen sind unsere Grundlagen für die pädagogische Arbeit. Ein positives Menschenbild und Beziehung beim Lernen sind wichtige Bestandteile in unserem Team.

Unterschiedliche Projekte sowie eine enge Zusammenarbeit mit der Grundschule erleichtern den zukünftigen Schulkindern den Schulanfang.